20201004-Dr.RK-111.jpg

Wer

alles

können

will

ist

nirgends

gut

Spezialgebiete

Im medizinischen Bereich kann man nie zu viel wissen. Aus diesem Grund bilde ich mich stetig fort, um neueste Entwicklungen und Therapien aus der Welt der Orthopädie zu Ihrem Wohl einzusetzen. 

 

Um Ihnen die bestmögliche Betreuung zu gewährleisten, habe ich mich zusätzlich auf Schulter- und Kniebehandlungen sowie chirurgische Maßnahmen in diesen Bereichen spezialisiert - um gemeinsam mit Ihnen einen Schritt voraus zu sein.

Schulter

Schulter

Wenn die Schulter einmal beleidigt ist, klagen Patienten oft über sehr starke Schmerzen. Kein Wunder, ist die Schulter doch das am komplexesten aufgebaute Gelenk im Körper. Unzählige Bänder, Sehnen und Muskeln verbinden die Arme mit Ihrem Oberkörper.

Um die genaue Ursache von Schmerzen zu lokalisieren, bedarf es einer langjährigen Expertise. Und es braucht viel Fingerspitzengefühl, um eine passgenaue Therapie zu finden, um das beweglichste Gelenk wieder fit zu machen. 

 

Knie

Das Kniegelenk ist ein muskelgestütztes Gelenk. Um es ungestört und schmerzfrei bewegen zu können, müssen unzählige kleine Teilfunktionen perfekt und aufeinander abgestimmt ablaufen.

Nicht nur Unfälle können die Funktionsfähigkeit einschränken. Viele Schäden entstehen schleichend und werden einem erst spät durch Beschwerden oder Schmerzen bewusst.

 

Auf Grund der Komplexität des Gelenks stoßen auch modernste Bildgebungsverfahren oft an ihre Grenzen. Deshalb ist eine fachgerechte Untersuchung von einem Knie-Experten unabdingbar.

Knie
 
Chirurgie

Chirurgie

Es gibt Verletzungen, bei denen trotz intensivem Bemühen nur mehr ein Eingriff hilft. Die wohlbedachte Entscheidung zu einer Operation ist ein guter Ausweg, um die Funktionen und Schmerzfreiheit wiederherzustellen.

Operationen sind auch psychisch eine Herausforderung. Deshalb begleite ich Sie von Anfang an auf diesem Weg. Ich beantworte alle ihre offenen Fragen, kläre Sie über Risiken und Alternativen auf und bin vor, während und nach dem Eingriff für Sie da.

 

Häufigste Fragen